Freitag, 3. Mai 2013

*autsch* + Catrice - Ultimade Nudes 03 - Meet Me À Paris

Wäscheaufhängen ist ein ARSCHLOCH! -.- 'tschuldigung, musste sein... Ich hab zur Zeit einfach das Pech auf meiner Seite was meine ollen Nägel betrifft und das regt mich tierisch auf! Gerade eben beim Wäscheaufhängen (hab 'nen bescheuerten Bad-Teppich ausgeschüttelt) passiert:



Ich bin genervt! Und zwar enorm... Mit so 'nem Nagel kann man nix mehr anfangen, bis das wieder einigermaßen rausgewachsen ist. Außerdem tut's weh, weil's  bis ins Nagelbett eingerissen ist. Maaaaaaan! -.-

Aktuell sehen meine gekürzten Nägel übrigens so aus (linke Hand, da sind alle Nägel noch intakt ^^):




1 Schicht Meet Me À Paris von Catrice über 1 Schicht Rillenfüller von Manhattan. Da ich aktuell auf der Suche nach 'nem wirklich GUTEN Rillenfüller bin, habe ich testhalber mal den von Manhattan  gekauft. Allerdings erzielt er meiner Meinung nach kein überragendes Ergebnis. Er ist okay, mehr aber auch nicht.

Hat jemand 'nen guten Tipp für mich? Hat jemand Erfahrung mit dem Rillenfüller von China Glaze? Den hab ich aktuell im Auge. Von Butter London gibt's ja diese Nail-Foundation, aber irgendwie scheue ich mich da noch sehr in Bezug auf den Preis (jaaaa, sonst bin ich nicht so geizig, da aber schon xD). Erfahrungen?!? HILFE!


Kommentare:

  1. zu dem ersten bild: autsch!!!

    deswegen versuche ich immer lack drauf zu haben, da bricht der nagel nicht so schnell ab bei alltagsaufgaben. aua aua! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da is' auch Lack drauf. :( Rillenfüller + der Catrice-Lack. Ich könnte wohl 10 Schichten lackieren und es würde mich vor solchen "Knallern" nicht bewahren. Hab leider nicht die stabilsten Nägel.

      Löschen
  2. Argh :/

    Hoffentlich wächst es fix raus :o

    Ich hab das Reifenwechseln zum Glück nageltechnisch gut überstanden :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lol* Ich schaff nicht mal Wäsche aufhängen unbeschadet, du schaffst Reifenwechseln. Ich beneide dich! xD

      Löschen
  3. Oh noes, so ein Schei**!
    Aber Du bist nicht allein mit der Problematik des Nägel schrotten in besonders dummen Momenten. Ich bin letzte Woche zweimal die Nacht wach geworden, einmal durch einen kurzen Schmerz an der linken Hand, dass zweite mal, weil ich das Gefühl nicht los wurde, irgendwas stimme nicht. Am nächsten Morgen wusste ich dann, dass mich das Gefühl nicht getäuscht hatte, ich habe nachts wohl meine Finger gegen das Kopfende meines Bettes gehauen und mir dabei ebenfalls einen Nagel kaputt gemacht.
    Allerdings hast Du hier offenbar die "bessere Arbeit" geleistet, ich hab nur schon beim ansehen der Bilder schmerzen und leide mit Dir!
    Finde übrigens den Meet Me À Paris wirklich toll!
    Liebe Grüße,
    Calla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist natürlich auch "nicht schlecht" während man schläft. x) Sowas ist mir glaub ich noch nicht passiert. Ich bin echt froh, dass die linke Hand *toi toi toi* noch unbeschadet ist und sie weiterhin für den Blog herhalten kann.

      Ja, der Catrice-Lack ist recht nett - wollte unbedingt irgendwas helles bei den kurzen Nägeln. Der passte ganz gut, noch dazu mit mit dem schicken Schimmer. :)

      Löschen
  4. Au weia...mein Beileid. Das tut ja schon beim Hinsehen weh.

    Einen wirklichen Tipp habe ich nicht für Dich, da ich es auch erst seit einer Woche ausprobiere. Ich las, das Nägel schneller, schöner, stabiler und auch rillenfrei wachsen sollen, wenn man sie mit Propolis Tinktur bepinselt. Seit einer Woche trage ich also unter dem Basecoat mit einem Q-Tip 20%ige Propolis Tinktur auf. Nach so kurzer Zeit kann man natürlich noch keine fundierte Aussage machen, obs hilft oder nicht, ich meine aber, meine Nägel sähen irgendwie etwas 'frischer' bzw. gesünder aus.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd wohl doch selbst rumprobieren müssen bei den Rillenfüllern... ^^

      Das mit der Propolis Tinktur klingt interessant. Wirst du drüber berichten, wenn du es länger benutzt hast? Wäre super! Wenn das was bringt, könnte ich mir durchaus vorstellen es auch zu probieren. Bei mir hapert's nur meist mit der Regelmäßigkeit bzw. dem Durchhalten. Aber, wenn man das unter'm Basecoat auftragen kann, könnte ich es in meine Lackier-Routine mit einbauen.

      Löschen
    2. Klar werde ich berichten. Ich schätze aber mal, daß das min. noch 4 Wochen dauern wird, bis ich darüber berichten werde. Erstmal müssen sich sichtbare Erfolge einstellen.
      Die Tinktur in die Lackier-Routine einzubauen ist übrigens gar kein Problem. Dauert halt nur 2 Min. länger, wenn man die Tinktur noch aufträgt, da sie auf jeden Fall abgetrocknet sein muß, bevor man den Basecoat aufträgt.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Der Ridgefiller von P2 ist gut, finde ich. Den hab ich schon sehr, sehr lange und kaufe ihn immer wieder nach :)

    AntwortenLöschen